Für Unternehmen, die auf Kreditbasis Waren verkaufen oder Dienstleistungen erbringen, ist das Risiko, vom Kunden nicht bezahlt zu werden, ein entscheidendes Problem. In unserer schnelllebigen Geschäftswelt bringt das Kreditrisiko ein erhebliches Maß an Ungewissheit mit sich.

Wer über eine solide Warenkreditversicherung verfügt, ist nicht nur geschützt, wenn der Kunde nicht zahlt. Die Übertragung des Kreditrisikos kann Ihrem Unternehmen auch Zugang zu Finanzierungen zu Vorzugskonditionen verschaffen und Vorteile für Ihre Unternehmensführung haben.

Eine effiziente Kreditversicherung hilft Firmen, ihre Rücklagen für Kreditausfälle zu verringern und bringt maßgebliche Vorteile für das Geschäftswachstum. Eine Warenkreditversicherung kann sich zudem absatzsteigernd auswirken, indem sie es dem Unternehmen ermöglicht, vorteilhafte Zahlungsbedingungen anzubieten oder auch in neue Märkte zu expandieren.

Versicherungskonzepte

  • Excess-of-Loss-Policen für ein Kundenportfolio
  • Einzeltransaktion oder spezifischer Kunde
  • Portfolio benannter Abnehmer
  • Top up-Deckung
  • Flexibler Deckungsschutz

Deckungsschutz

Wir bieten nicht nur unkündbare Kreditlimite, sondern auch flexible Lösungen für Warenkreditversicherungen, die Folgendes einschließen:

  • Hohe Selbsprüfungsgrenzen, die sich nach den jeweiligen Kreditmanagement-Kapazitäten richten
  • Variables Entschädigungsvorrisiko und Risikobeteiligung von bis zu 100 Prozent
  • Gruppenlimite und weltweiter Deckungsschutz
  • Maßgeschneiderte Wordings
  • Mehrjährige Policen

Expertise

Unsere Underwriter werden von einem hoch erfahrenen Credit & Country Risk Management-Team unterstützt, dessen Analysten Unternehmen und Länder mit steigendem Kreditrisiko überwachen.

Um Unternehmen mit globalen Versicherungsprogrammen unterstützen zu können, verfügen wir weltweit über Zentren mit spezieller Expertise in der Warenkreditversicherung. Dieses Netzwerk gewährleistet, dass unsere Risiko-Spezialisten für Warenkredite auf dem aktuellsten Stand über die jeweiligen Handelskonditionen der einzelnen Länder sind. Diese Informationen geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Online-Portal „360“

Policen können mithilfe unseres Online-Portals „360“ zentral, regional oder je nach Land verwaltet werden.