Home

Brexit und Chubb

Diese Maßnahmen wurden bisher von Chubb in Vorbereitung auf den Brexit getroffen:

  • Chubb ist in Europa mit den Gesellschaften Chubb European Group und ACE Europe Life vertreten.
  • Diese wurden unlängst in Europäische Gesellschaften (Societas Europaea, SE) umgewandelt und nennen sich jetzt Chubb European Group SE und ACE Europe Life SE.
  • Inzwischen verfügt Chubb auch über die entsprechende Genehmigung der französischen Aufsichtsbehörde ACPR, um die Gesellschaftssitze der Chubb European Group SE und der ACE Europe Life SE am 1. Januar 2019 nach Frankreich verlegen zu können. Voraussetzung hierfür ist, dass Chubb bis Ende 2018 bestimmte administrative Anforderungen erfüllt.

Unser wichtigstes Ziel ist es, einen nahtlosen Übergang sicherzustellen und allen unseren Kunden und Partnern gegenüber eine kontinuierliche und verlässliche Fortsetzung unserer Dienstleistungen zu gewährleisten, unabhängig von unserem Standort oder dem letztlichen Ergebnis der Brexit-Verhandlungen.

  • Wir sind überzeugt, dass die von uns aufgesetzten Strukturen diesen Zielen gerecht werden.
  • Wir werden weiterhin in all jenen Ländern präsent sein, in denen wir auch bisher geschäftlich aktiv waren.
  • Ihrerseits sind in Zusammenhang mit unseren Brexit-Planungen keine Maßnahmen erforderlich.

Wir sind bestens vorbereitet. Nähere Informationen hierzu finden Sie nachfolgend.

Makler und Geschäftspartner

Was bedeutet dies für Sie?

  • Keine Änderungen der mit unseren Maklern und Geschäftspartnern geschlossenen Verträge.
  • Keine Änderungen von Bestandspolicen oder hinsichtlich der Versicherungsbeiträge und Leistungen.
  • Keine neuen Ansprechpartner. Ihre bisherigen Kontaktpersonen stehen Ihnen auch weiterhin zur Verfügung.
  • Keine Änderungen im Zusammenhang mit bereits ausgestellten Versicherungsscheinen. Diese bleiben weiterhin gültig.
Mehr
Kunden

Was bedeutet dies für Sie?

  • Keine Änderungen von Bestandspolicen oder hinsichtlich der Versicherungsbeiträge und Leistungen.

  • Keine Änderungen im Zusammenhang mit bereits ausgestellten Versicherungsscheinen. Diese bleiben weiterhin gültig.

  • Keine neuen Ansprechpartner. Ihre bisherigen Kontaktpersonen stehen Ihnen auch weiterhin zur Verfügung.

  • Keine neuen Telefonnummern. Die Rufnummern, über die Sie Ihre Ansprechpartner bisher erreichen konnten, bleiben dieselben. Möglicherweise werden sich einzelne Nummern zu gegebener Zeit ändern, wir werden Sie in diesem Fall aber rechtzeitig hiervon in Kenntnis setzen.

Mehr

Chubb verändert sich

Derzeit verfügen die Chubb European Group SE (CEG) und die ACE Europe Life SE (AEL) über eine Betriebserlaubnis für Großbritannien. Da das Vereinigte Königreich dem EU-Binnenmarkt angehört, sind die Gesellschaften berechtigt, in allen Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) Geschäfte zu tätigen. Dies wird nach dem Brexit voraussichtlich nicht mehr der Fall sein.

  • Bis zum 31. Dezember 2018 werden die Chubb European Group SE und die ACE Europe Life SE an ihrer bisherigen Adresse in England ansässig sein und dort auch ihren eingetragenen Sitz haben. Sie werden bis zu diesem Zeitpunkt weiter durch die Prudential Regulation Authority zugelassen sein und von der Financial Conduct Authority und der Prudential Regulation Authority reguliert.
  • Chubb verfügt außerdem über die Genehmigung der französischen Aufsichtsbehörde ACPR für die Sitzverlegung der Chubb European Group SE und der ACE Europe Life SE am 1. Januar 2019 nach Frankreich. Voraussetzung hierfür ist, dass Chubb bis Ende 2018 bestimmte administrative Anforderungen erfüllt.
  • Ab dem 1. Januar 2019 wird der neue eingetragene Firmensitz der Chubb European Group SE und der ACE Europe Life SE wie folgt lauten: La Tour Carpe Diem, 31 Place des Corolles, Esplanade Nord, 92400 Courbevoie, Frankreich.
  • Ab diesem Datum werden die Chubb European Group SE und die ACE Europe Life SE der Aufsicht der ACPR, 4 Place de Budapest, CS 92459, 75436 PARIS CEDEX 09 unterstehen. Sie werden im Vereinigten Königreich zumindest in der Anfangsphase den Status von EWR-Niederlassungen haben.
  • Ihrerseits sind keine Maßnahmen erforderlich. Alle bestehenden Policen und Geschäftsvereinbarungen bleiben weiterhin gültig.
  • Diese Website wird von uns im Zuge der Umsetzung unserer Planungen nach Bedarf aktualisiert. Bitte rufen Sie künftig diese Seite auf, um sich einen Überblick über den aktuellen Stand unserer Brexit-Vorbereitungen zu verschaffen.
Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen zu unseren Brexit-Plänen senden Sie uns bitte ein E-mail.